Nass und Trockenfuttergabe

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Bonny2014 » 12. Sep 2014, 21:57

Auf dem Trockenfutter steht 110-130 Gramm über den Tag verteilt!
Bei dem Rinti Nassfutter steht bis 10 KG des Hundes 3Dosen a 185 Gramm!
Wie teile ich das den :denk: auf????? :denk:
Ganz liebe Grüße von Birgit
mit Bonny ;-)


"Glücklich ist, wer vergisst
was nicht mehr zu ändern ist"
Benutzeravatar
Bonny2014
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 110
Registriert: 14. Mär 2014, 10:36
Wohnort: Göttngen

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Krümelchen » 13. Sep 2014, 04:42

:denk: Ich Denke mal das die Menge Futter zu viel ost!

Ich würde 3mal 30 Gramm TF mit 2 Dosen NF Mischen

das müßte Reichen! Es kommt auch darauf an wie Aktiv der Hund ist !

Wenn dann noch das eine oder andere Leckerchen dazu kommt müßte

die Menge Reichen Denke ich mal!
"Man kommt noch Früh genug zu Spät"

Bild
Benutzeravatar
Krümelchen
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 119
Registriert: 31. Aug 2014, 13:33
Wohnort: Lübeck

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Bonny2014 » 13. Sep 2014, 20:42

Danke Krümelchen, werde es so versuchen,
Bonny ist normal aktiv, gehen in die Hundeschule,
auf die Hundewiese und machen schöne Spaziergänge :hunde:
Ganz liebe Grüße von Birgit
mit Bonny ;-)


"Glücklich ist, wer vergisst
was nicht mehr zu ändern ist"
Benutzeravatar
Bonny2014
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 110
Registriert: 14. Mär 2014, 10:36
Wohnort: Göttngen

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Krümelchen » 14. Sep 2014, 05:47

Moin Bonny

Dann wünsche ich viel Glück beim Probieren!

Mir hat mel Jemand Gesagt wenn man dem Hund über

den Brustkorb Streich und dabei noch eben die Rippen Fühlt

hätte er die Richtige Figur!

:denk: Ob das Stimmt??? Soll eohl eine Faustregel sein!
"Man kommt noch Früh genug zu Spät"

Bild
Benutzeravatar
Krümelchen
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 119
Registriert: 31. Aug 2014, 13:33
Wohnort: Lübeck

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Bonny2014 » 24. Sep 2014, 06:54

Habe Bonny letztens gewogen bei der TÄ sie wiegt jetzt 5,900 kg :grins:
Und so wie Du @Krümmelchen mir es empfohlen hast mit dem Futter
klappt gut :daumen_hoch:
Ganz liebe Grüße von Birgit
mit Bonny ;-)


"Glücklich ist, wer vergisst
was nicht mehr zu ändern ist"
Benutzeravatar
Bonny2014
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 110
Registriert: 14. Mär 2014, 10:36
Wohnort: Göttngen

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Krümelchen » 26. Sep 2014, 05:12

Na das ist doch Prima Bonny!

Und das Gewicht ist auch Glaube ich ganz in Ordnung! Wichtig ist das sie sich

dabei Wohl fühlt und es ihr gut geht!!
"Man kommt noch Früh genug zu Spät"

Bild
Benutzeravatar
Krümelchen
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 119
Registriert: 31. Aug 2014, 13:33
Wohnort: Lübeck

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Bonny2014 » 30. Okt 2014, 20:03

Kleines Update :grins:
Bonny frisst seid dieser Woche nur TF, habe immer weniger NF untergemischt
und Hüttenkäse war dann auch langweilig nun futtert klein Bonny nur noch ihr
TF :daumen_hoch:
Ihre Leckerchen bekommt sie natürlich auch zb. Leberwurst,Würstchen,Pansen,Käse :grins:
Ganz liebe Grüße von Birgit
mit Bonny ;-)


"Glücklich ist, wer vergisst
was nicht mehr zu ändern ist"
Benutzeravatar
Bonny2014
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 110
Registriert: 14. Mär 2014, 10:36
Wohnort: Göttngen

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Krümelchen » 30. Okt 2014, 21:17

Das Hört sich doch gut an!!

Aber mal was Frisches ist auch nicht Verkehrt! Zum Beispiel Abgekochte Hähnchen Herz

Kommen immer gut an :grins:
"Man kommt noch Früh genug zu Spät"

Bild
Benutzeravatar
Krümelchen
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 119
Registriert: 31. Aug 2014, 13:33
Wohnort: Lübeck

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Judy2701 » 31. Okt 2014, 17:25

Ich glaube jeder von uns macht diese Odysee mit dem Futter mit.
Ich habe jede Menge auch schon ausprobiert. Judy verträgt überhaupt kein Nassfutter, selbst das teuer Terra Canis nicht! :böse: Sie hat dann Durchfall, erbrechen und Flatulenzen bekommen üüüüble Flatulenzen :waas?:
Nur sie hat es immer schon lieber gefressen, als ihr Trockenfutter. Das sie es aber nicht verträgt bin ich ganz auf Trockenfutter umgestiegen und haben seit da an, keine Probleme mehr. Wir füttern Wolfsblut oder Belcando finest Grain free! Morgens mit warm Wasser übergossen und manchmal mit Frischkäse, Joghurt, Quark oder einem Ei, abends bekommt sie ihr restliche Portion in ihren Futterball.
Benutzeravatar
Judy2701
Russellwelpe
 
Beiträge: 18
Registriert: 31. Dez 2013, 10:55

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 2

Re: Nass und Trockenfuttergabe

Beitragvon Bonny2014 » 31. Okt 2014, 19:22

Stimmt so viel ausprobiert auch die Empfelung von Sylvia(mit Stella) :daumen_hoch:
Alles mal probiert dann wieder stehen gelassen :motz:
Dann habe ich mal eine Probe vom Meradog Hering+Krill und Kartoffel
bekommen und kaum die Tüte aufgemacht,Bonny macht Sitz und jammert
was in den Napf getan und schwups alles leer :grins:
Also bleib ich dabei :party:
Ganz liebe Grüße von Birgit
mit Bonny ;-)


"Glücklich ist, wer vergisst
was nicht mehr zu ändern ist"
Benutzeravatar
Bonny2014
Jung-Russell
Jung-Russell
 
Beiträge: 110
Registriert: 14. Mär 2014, 10:36
Wohnort: Göttngen

Einladungen versendet: 0
Erfolgreiche Einladungen: 0
Hunde: 1

VorherigeNächste

Zurück zu Alles rund ums Futter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x